Updates

in Corona-Zeiten

Liebe Besucher/innen, liebe Freunde und Mitglieder,

wir freuen uns, euch zu unseren Gottesdiensten vor Ort begrüßen zu dürfen.

Eine Anmeldung ist ab sofort nicht mehr nötig. Der Gottesdienst wird auch weiterhin im Livestream übertragen.

Bis auf Weiteres gilt folgendes mit dem Gesundheitsamt abgestimmtes Hygienekonzept:

(Stand 21.09.2021):

1

Mund-Nasen-Bedeckung

Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (vorrätig für die, die keine haben) beim Kommen und Gehen bis zum eigenen Sitzplatz (Ausnahme Kinder- und Jugendgruppen keine Pflicht). Am Sitzplatz kann die Maske abgesetzt werden. Gemeindegesang ist ohne Maske erlaubt. Jeder kann die Maske aber aus Selbstschutz weiterhin tragen.

2

Abstandsregeln

Im Gottesdienst können beliebig viele Personen in einer Reihe nebeneinander sitzen. Zur vorderen und hinteren Reihe wird ein Abstand von 1,5m eingehalten. Personen, die einzeln sitzen möchten, können dies drinnen im hinteren Bereich tun. Es gibt genügend Sitzplätze, so dass keine Warteschlangen entstehen. Der Gottesdienst wird zusätzlich live im Internet übertragen. Es gibt kein Bistro. Bei anderen Veranstaltungen muss kein Abstand mehr eingehalten werden.

3

Das Kollekten-Körbchen steht weiterhin am Ausgang. Abendmahl wird mit Abstandsreichern ausgeteilt.

4

Geeignete Hygienemaßnahmen wie das Aufstellen von Desinfektionsspendern sind sicherzustellen:

Spender stehen am Eingang zum Foyer, vor den Toiletten sowie am Eingang in die Marburger Str. Da, wo bisher noch vorhanden, wurden Handtücher zum Hände Abtrocknen abgenommen und durch Einmalpapier ersetzt. Die Räume werden regelmäßig gelüftet, geputzt und insbesondere die Sanitäranlagen und Türklinken desinfiziert. Während des Gottesdienstes wird regelmäßig der CO2-Gehalt der Luft geprüft.

6

Zutrittsbeschränkung

Personen mit COVID-19-typischen Krankheitssymptomen bleiben zu Hause.

7

Die erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen müssen am Versammlungsort gut sichtbar aushängen.

Alle Mitglieder wurden per Mail und Brief über die neuen Regeln informiert. Alle anderen Besucher werden vor Ort über die bestehenden Regeln und die Aushänge informiert.

Wenn ihr in der aktuellen Situation Gesprächsbedarf habt, meldet euch gerne bei unserem Pastoralreferenten Andreas Latossek (0176-32291404, andreas.latossek@efg-frankenberg.de) oder der Gemeindeleitung.

Wir wünschen Euch von Herzen Gottes Segen und Bewahrung,

Eure Gemeindeleitung