24h-Gebet

Wir möchten das Wochenende vor Palmsonntag nutzen, um uns mit einem 24h-Gebet auf die Osterzeit einzustimmen, uns auf Gott auszurichten und auch für Menschen in unserem Umfeld zu beten, dass sie gerade jetzt Jesus kennenlernen.

Als Besonderheit werden uns im Gebetsraum einzelne Stationen in das Ostergeschehen mit hineinnehmen.

Angesichts der aktuellen Situation kann man auch wieder zu Hause oder an anderen Orten alleine oder gemeinsam beten.

Es besteht auch die Möglichkeit, sich über zoom online zum Gebet zu treffen. Die Zugangsdaten könnt ihr
bei Andreas Latossek erfragen: andreas.latossek@efg-frankenberg.de oder Tel.: 0176/32291404

In der Gemeinde hängen Listen zum Eintragen aus. Dort kann man sich für eine oder auch mehrere Stunden eintragen.

Man kann sich aber auch bei Andreas Latossek anmelden, bei dem auch gern Gebetsanliegen abgegeben werden können.

Am Samstag beenden wir die Gebetszeit mit einem Lob- und Anbetungsnachmittag um 16 Uhr bei schönem Wetter auf der Gemeindewiese und sonst im Gottesdienstsaal.