Per Anhalter nach Feuerland


Der Multimedia-Vortrag muss leider abgesagt werden, da der Referent erkrankt ist. 

Es ist geplant, dass der Vortrag im kommenden Jahr, am 25.11.2023 nachgeholt wird.


Träum weiter!

Ich bin gerade einmal 18 Jahre alt – gerade alt genug, um alleine die Welt entdecken zu dürfen, als ich das Abiturzeugnis in den Händen halte. Und genau darin bestand die großartige Chance! Ich träumte davon, Südamerika bzw. sogar Feuerland per Anhalter zu erreichen. Ohne Flieger, ohne großes Geld. Und dann reiste ich einfach los! Ganz bewusst schloß ich die Tür des Komforts, um zu schauen, was sich für neue Türen öffnen würde. Und er durfte immer wieder staunen: Eine Tür nach der anderen öffnete sich. Voll Vertrauen reiste ich fast zwei Jahre – 21 Monate – mit 681 Fahrzeugen durch die Welt. Mit sieben Segelbooten überquerte ich in sieben Monaten den großen Teich und tauchte in das Leben und die traumhafte Natur Südamerikas ein. Schon auf meinem „Hinweg“ nach Südamerika begegnete ich Menschen und Landschaften, wie ich es mir vorher nur erträumen konnte. Doch noch ausgefallener wurde es dann auf dem Weg übers Festland bis nach Feuerland! Witzige, wundersame und verrückte Geschichten sammelte ich in meinem ohnehin schon 30 Kilogramm schweren Rucksack. Von dem Mut, dem Träumen, dem Vertrauen, meiner Faszination und der erlebten Nächstenliebe erzähle ich als heute 24-jähriger Buchautor und Naturfotograf humorvoll und voller Lebensenergie bespickt mit professionellen Aufnahmen, Videoclips und Leseparts!
Raus aus der Komfortzone – rein ins Abenteuer! Auf nach Feuerland!

HIER geht es zu Joshi’s Homepage